SYMPOSIUM ON HEMATOLOGIC MALIGNANCIES

Hilton Munich City, 28. – 29. Juni 2024

Impulse für die hämato-logische Forschung und Versorgung

Vernetztes Wissen und Zusammenarbeit ist der Motor für Fortschritt in der hämato-onkologischen Forschung. Mit dieser Idee wurde der OnkoRat geboren – und hat sich in den vergangenen Jahren zu einer beliebten Plattform des interdisziplinären und intersektoralen Austauschs entwickelt. Aufgrund von zahlreichen Anfragen widmen wir uns mit den neuen HM-Symposien ausschließlich der Hämatologie. Das interaktive Konzept setzt sich aus zahlreichen Workshops zu den wichtigsten Erkrankungen in Kombination mit hochkarätig besetzten Keynote Lectures und einer Podiumsdiskussion zusammen. Unterschiedliche Beteiligte an der klinischen Forschung und Versorgung diskutieren mit ihren jeweiligen Fachexpertisen aktuelle Forschungsergebnisse, Therapieansätze und Studienkonzepte, und überführen Erfahrungen aus der Praxis in Lösungen für den klinischen Alltag. Der kollegiale Austausch fördert die Zusammenarbeit ebenso wie die Qualität der Forschung und Versorgung.

Highlights dieser Ausgabe

Vorträge

Resistenzentwicklung in der hämatologischen Behandlung
R. Claus

Krankheitsmodulierende Therapien bei myeloproliferativen Erkrankungen

Bi-spezifische Antikörper
Von der Klinik in die Praxis
T. Dechow

Diagnose, gezielte Therapie und Arzt-Patienten-Gespräche – Wie kann KI unterstützen?
T. Haferlach

Workshops

  • Aggressive B-Zell Lymphome
  • MDS & AML des Älteren
  • Seltene hämatologische Erkrankungen:
    Mastozytose & Eosinophilie
  • Supportivtherapie bei hämatologischen
    Erkrankungen
  • CML
  • CLL
  • iNHL: MW, MZL
  • iNHL: FL, MCL
  • MM
  • MPN

Weiteres

  • GCP Update
  • Podiumsdiskussion
  • Dialoge mit der Pharmaindustrie
  • Kurzvorstellung neuer Studienprojekte

Steeringboard

Prof. Dr. Rainer Claus
Prof. Dr. Tobias Dechow
Prof. Dr. Paul Graf la Rosée
PD Dr. Thomas Illmer

Zertifizierung

Für die Veranstaltung werden Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer Bayern beantragt.

Schirmherrschaft

Die Schirmherrschaft der DGHO wird beantragt.

Unsere Sponsoren

Die Veranstaltung wird durch ein Multi-Sponsoringkonzept finanziert. Die Sponsoren werden jeweils nach finaler Vertragsunterschrift auf dieser Seite veröffentlicht. Wir bedanken uns bei allen für die Unterstützung.

Kategorie A: 27.000€ für Teilnahme, Ausstellungsstand, Dialog mit der Pharmaindustrie und Nennung

Kategorie B: 12.000€ für Teilnahme, Ausstellungsstand und Nennung

Kategorie C: 6.500 € für Teilnahme und Nennung

Hilton Munich City
Rosenheimer Strasse 15
81667 München

Tel: +49 (0)89 4804 0

E-Mail: info.munich@hilton.com